Infos Elipson





The French Sound' seit 1938

Die Geschichte unserer Firma ist aus der Entwicklung der Tonreproduktion selbst heraus entstanden und hat sich zusammen mit ihr entwickelt. Eine Geschichte, die uns bis heute überrascht und fasziniert.

Von der Entschlossenheit angetrieben, eine umfassende Reproduktion von Klängen und ihrer Harmonien zu ermöglichen, haben Henry Bazin, Maurice Latour und Joseph Léon, Protagonisten unserer Marke und als Elektroakustik-Ingenieure ihrer Zeit voraus, bleibende Spuren in der Welt der High Fidelity hinterlassen. Die Firma begann mit der Entwicklung kleiner Motoren für industrielle Anwendungen unter dem Namen “Multimoteurs” in Ivry, im südlichen Umland von Paris gelegen. Geschäftsführer Henry Bazin und Ingenieur Maurice Latour richteten dann die Firma neu aus, um einen kugelförmigen Lautsprecher mit elliptischem Reflektor zu entwickeln. Die Form dieses Reflektors führte schließlich zum Markennamen “Elipson”.

Im Jahr 1948 gab Joseph Léon diesem Projekt einen neuen Anstoß durch die Entwicklung eines muschelförmigen Lautsprechergehäuses. Diese Innovation gewährleistete eine gleichmäßige Schallverteilung auf Basis des Prinzips der akustischen Kohärenz. Das Gehäuse wurde aus Gips gefertigt, einem Material, das trotz seiner Zerbrechlichkeit eine hohe Festigkeit und Dichte aufweist. Um das Problem der Brüchigkeit zu lösen, mischten unsere Entwickler dem Gips Pflanzenfasern bei, die für ihre Stabilität bekannt sind. Im Laufe der Jahre wurden viele Aufnahmestudios (ORTF) und Konzerthallen (Opéra du Rhin, Opéra de Paris, Comédie Française) mit den berühmten Sphären-Lautsprechern von Elipson ausgestattet.

Nie Kompromisse!

Nach 70 Jahren Bestehen wird unsere Philosophie und unser Engagement für die Forschung sicher stellen, das die Marke in einem unbeständigen Markt weiter gedeiht. Elipson hat nie aufgehört, Innovationen zu entwickeln und neue Patente hervor zu bringen, um seine Produkte weiter zu verbessern. Unser einziges Ziel ist es, Zuhörern die Emotionen von Komponisten und Musikern sinngetreu zu vermitteln. Kurz gesagt: Elipson strebt danach, die Technologie in den Hintergrund treten zu lassen, damit nur die Musik übrig bleibt. Eine Elipson bleibt einzigartig und unnachahmlich.